Glashütte/GUB - Uhren & Schmuck

Direkt zum Seiteninhalt

Glashütte/GUB

Raritäten


Herren Chronograph GUB Kal.64

Herstellungsjahr der Uhr des Kaliber 64 war ca. 1955.
Überholtes mechanisches Chrono-Aufzugswerk mit
Schweizer Palettenankerhemmung,Stoßsicherung,
Stoppeinrichtung und Fly-Back-Funktion.
Gut lesbares Zifferblatt mit Leuchtzeiger und
Leuchtindex,Sekundenzeiger in rot.
Gehäuse Plaqué mit 20 Micron Golauflage und
hochwertigen schwarzem Lederarmband.
Dieses Kaliber der (G)lashütter (U)hren (B)etriebe
gab es nur in limitierter Auflage.

Durchmesser ca.35 mm       € 1450,-   verkauft !
Höhe ca. 9 mm
Mit Glas 13 mm

Glashütte Spezichron Kal.11-27

Diese Modellausführung ist mit dem von 1978 bis 1985
gefertigten Kal.11-27 GUB Automatic-Werk mit
Wochentag und Datum ausgestattet.Ein präziser
Schnellschwinger mit hoher Ganggenauigkeit.
Uhr wurde wenig getragen,deshalb mit minimalen
Gebrauchsspuren.Gehäuse mit originalem Armband
und 20 Micron Vergoldung.Werk generalüberholt
und einreguliert.Meist für Auszeichnungszwecke vorgesehen
(siehe Prägung),wurden die Uhr deshalb nur äußerst selten
in den „normalen“Verkaufseinrichtungen der DDR angeboten.

Gehäuse Länge 44 mm              € 580,    verkauft
Gehäuse Breite 37 mm
Gehaüse Höhe  12 mm
(Deckel und Glas)
Glashütte Spezimatic Kaliber 74


Herrenarmbanduhr aus dem VEB Glashütter Uhrenbetriebe ohne Datum,Mitte der 60iger Jahre gefertigt und 20 Micron vergoldetes Messinggehäuse.
Massives Grundwerk mit automatischer Aufzugseinrichtung,24 Std. Gangreserve,Stoßsicherung und Zentralsekunde.Uhr wurde komplett Überholt,neues Zifferblatt und Zeiger,Glas und Krone ersetzt.




Gehäuse Durchmesser 36 mm                € 360,-      verkauft
Gehäuse Höhe            10 mm




GUB Quarz-Hybriduhr Kaliber 18-02

Glashütte Herren Quarzuhr von 1985.
Neu zur damaligen Zeit war die Ausführung
in Analog und Digital mit Stoppuhr,Timer und Wecker.
Als analoges Quarzwerk ist das Kal. 39 der Damen Glashütte
Uhren verbaut,der Nachfolger des Kalibers 38.
Gekennzeichnet wurden die Exportmodelle der GUB
mit der Prägung 41 auf dem Edelstahlboden.

Gehäuse 33,5 x 35,0 mm              € 250,-
Gehäuse Höhe 8 mm

Eurocron Quarz Kaliber 15-21

Mit dem Kaliber 15-21 war zwischen 1986 und 1991
eine anspruchsvolle Uhr im Angebot.
Sie hatte außer der Anzeige von Stunde/Minute/Sekunde
und Wochentag auch Beleuchtung,Stoppuhr,
Timer und Alarmfunktion.
Sehr gut erhaltene und zeitlose digitale Quarzuhr
der "früheren Jahre",die kaum getragen wurde,
minimale Gebrauchsspuren hat und mit dem noch
orginalen Armband ausgestattet ist.
Als Exportmodell "QLC eurochron", ohne Bodenbeschriftung.


Gehäuse 34,0 x 39,5 mm              € 160,-
Gehäuse Höhe 6 mm


Quarz-Damenarmbanduhr Kalliber 38-30

Wunderschöne Damenarmbanduhr aus dem Hause Glashütte.
Bei dem Werk der Analog-Quarz-Damenuhr vom Kaliber 38-30
handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Quarzwerkes
Kaliber 31-30 des Uhrenwerkes Glashütte im VEB Kombinat
Mikroelektronik Erfurt.Armband und Gehäuse in einem Stück,
ohne Makel.hohe Goldauflage(20micron),neues Glas
und Stellkrone lassen die Uhr wie "Neu" aussehen.
Gute Ablesbarkeit der Zeit durch schwarze Zeiger
auf cremefarbem Zifferblatt.

Gehäuse Länge  21 mm             € 450,-
Gehäuse Breite  19 mm
Gehäuse Höhe    8 mm
Glas u. Decke


Damen Uhr Glashütte Kal.09-20

Schöne Damen Uhr aus den 80iger Jahren von Glashütte.
Komplett überholtes mechanisches Aufzugswerk mit
Steinlagerung,Stoßsicherung,Palettenankerhemmung
und einer Gangdauer von ca. 36 Stunden.
Formschönes ovales Gehäuse mit Panzerarmband
und einer haltbaren 20 Micron Hartvergoldung,
weinrotes Zifferblatt und gut lesbaren
weißen Zeigern und Segmenten.

Gehäuse Breite 24mm               € 250,-    verkauft
Gehäuse Höhe  17mm
Gehäuse Tiefe    6mm
Mit Glas             8mm
Armband Breite  9mm

Damen Uhr Glashütte Kal.09-20

Glashütte Damen Armbanduhr in einer mal anderen Form,
als Spangenuhr in nicht zu großer Stückzahl gefertigt.
Gehäuse und Spange Edelstahl mit Endöse als Verschluß,
dadurch simples und unkompliziertes Anlegen der Uhr
mit zwei Fingern und kaum spürbares Gewicht am Handgelenk.
Werk wurde generalüberholt und einreguliert.
Trotz "schmaler" Breite des Gehäuses gute Ablesbarkeit
durch helles beiges Zifferblatt,arabischen Zahlen
und schwarzen Zeigern.

Gehäuse Breite            15 mm           € 150,-
Gehäuse Länge          28 mm
Gehäuse Höhe            8 mm
Gehäuse Länge
mit Spangenansatz       34 mm
Durchmesser Spange
geschlossen               60 mm
Zurück zum Seiteninhalt